Marketing und Empfehlung via Twitter: Unser #Vatertag Case

277

Marketing & Empfehlung via Twitter geht das?

Wir haben am 13. Mai 2010 auf Twitter einen Test gemacht, wie man Marketing, Viral Marketing per Social Media einsetzen kann.

Ziel war es awareness, Branding (keine follower) für einen Twitter Account und für ein Keywort / Hashtag zu erzeugen.

Wie geht Branding & Marketing per Twitter?

Dies werden sich viele fragen, egal ob nun PR Manager, Personalchef oder Personalabteilung.
Wir haben (damit man es uns auch abnimmt) einen Test am Vatertag absolviert, ob man mit geringen Mitteln ein Keyword bestimmtes Wort bzw. in Twitter Englisch in die Trending Topics in (Deutschland bzw. weltweit) „pushen“ kann, wie wir hier geschrieben hatten.

Dazu haben wir uns zunächst einmal das Beste Keywort ( Hashtag auf Twitter.com )herausgesucht, damit wir auch in die Richtige Richtung marschieren.

Und dies war #Vatertag und den Twitter Account den wir dazu „neu registriert“ hatten, der nennt sich @Leiterwagen, damit wir auch „affin“ zum Thema waren. – Klar, wenn man jetzt was mit Jobs und ItJobs machen wollte, dann würde man andere Begriffe nehmen und einen anderen Hashtag >>>> dazu beraten wir Sie gerne :-)

Denn man hätte auch #Herrentag, #Maennertag oder #Feiertag nehmen können um diesen Twitter Case darzustellen.

Hatte den Vorteil, dass man schon ein gewisses „Grundrauschen“ für sein Marketing und Branding hatte, damit man auch awareness für seinen Twitter Account und seinen Hashtag erzeugt.

Der Twitter Case Ablauf:

1. Wir sicherten uns morgens um 8.00 den Account @leiterwagen powered by Spirofrog.de ( weil passend zum Thema Vatertag)

2. Wir nutzen unsere eigenen „follower & friends“ bei Twitter @spirofrog und vor allem “ non friends “ als Multiplikatoren, damit die auch über das Thema #Vatertag zwitscherten und über den Account @leiterwagen. Dh. diese wurden motiviert über Tweets, Direct Tweets etc. damit Sie auf Ihrem Twitter Account über #Vatertag schreiben und nicht über #Herrentag auch wenn es Inhaltlich dasselbe ist.

3. Wir nutzten den Twitter Account @leiterwagen vor allem dazu RT ´s (retweeten) zu machen, denn mit unserem eigenen @spirofrog Account hätten wir evtl. unsere eigenen Abonnenten/Follower verärgert.

Und was war das Ergebnis des Twitter Cases #Vatertag?:

Wir schafften es für eine geraume Zeit – Mehrere Stunden – (..und Twitter hat weltweit ca. 100 Mio. User), dass der #Hashtag Vatertag weltweit bekannt war, und in fast allen trending topics – (Hitlisten) unter den Top 5 bei Twitter war. Und damit natürlich auch unser (dafür verwendeter) Twitter Account @Leitwagen mehrfach retweeted wurde, in den Toplisten erschien etc.

Wie gesagt, dies war für uns nur noch einmal ein Test, wie man mit einfachen Mitteln mit einer konzertierten Aktion Marketing und Empfehlung via Twitter machen kann. Sozusagen als “ Anhängsel “ an einer vorher definierten Begriff, der ein gewisses Potential darstellen muss.

Hier noch eine Suche bei Google, die verdeutlicht, wie wir den Twitter Account @leiterwagen durch diese Aktion auch im Netz verteilt haben.