Suchmaschinenoptimierung für Karriere Seiten

303

Hallo Spirofrogger,
das Thema Suchmaschinenoptimierung, Echtzeitsuche und Social Media ist aktuell dank Twitter, Google, Facebook und Co. in aller Munde! Siehe Google Meldung von heute

Stepstone ( Axel Springer ) lädt aktuell z.B. ein zum Seminar /Webinar: HR Werkzeuge der Zukunft.

Sehr geehrte(r) Herr Schulze,
wir laden Sie herzlich zu unserem Webinar am 15. Dezember 2009 ein.
Möchten Sie wissen, wie Sie Social Media für sich nutzbar machen können? Seien Sie dabei und erleben Sie spannende Best-Practices kostenlos und aus erster Hand, ohne Ihren Schreibtisch verlassen zu müssen.
Mit Thorsten zur Jacobsmühlen, Herausgeber des Online-Blogs
„blogaboutjob“ und Recruiting-Stratege für Unternehmen konnten wir einen absoluten Experten in Sachen Recruiting und Internet gewinnen, der Ihnen aktuelle Trends zu Zeiten von XING, Twitter und Facebook vorstellen wird.

Um den nachhaltigen Erfolg Ihres Unternehmens zu gewährleisten, ist es
notwendig auf den Mangel an qualifiziertem Personal in den Arbeitsmärkten mit neuen Methoden zu reagieren. Daher wird es für das Recruiting der Zukunft unumgänglich sein, Social Media-Instrumente zu
nutzen, um schnell und flexibel die passenden Bewerber für Ihre vakanten Positionen zu finden.

Aber was können Sie als Personalverantwortlicher machen, damit Ihre Karriere Seite besser gefunden wird?!

Wir wollen Ihnen ( der HR Abteilung ) heute ein paar Tipps und Tricks auf den Weg geben:

1. Bauen Sie eine schicke Karriere Site ( oder Mirco Site )
2. Benutzen Sie eine sprechende Domain oder gleich eine neue Domain nur für die Karriere www.brose.de/karriere oder www.vorweggeher-gesucht.de, www.spannende-jobs.de etc.
3. Nutzen Sie diese SEO Tricks und Werkzeuge, oder wenigstens einen teil davon- Siehe InternetWorld ( was für shopping clubs gil, dass gilt auch für Ihre Karriere Seite )
4. Seien Sie aktiv auf Twitter, Youtube, Slideshare und Facebook
5. Geben Sie Bewerbern die Chance Sie ( persönlich ) über verschiedene Kanäle zu erreichen
6. Machen Sie Ihrer Mitarbeiter zu Markenbotschaftern der Arbeitgebermarke
7. Werden Sie SPIROFROG Kunde :-)

p.s. und klären SIE intern ab, mit welchen Keywords, Begriffen Sie gefunden werden möchten?! Oder wie Bewerber Sie gefunden haben?! Wäre doch mal einen gute Frage für das Vorstellungsgepräch. Dann können Sie Ihre Stellenanzeigen dahin etwas optimieren!
Es sucht nicht jeder nach Bauplanung Netzbetrieb?! Ich denke mal so sucht keiner :-(