Soziale Netzwerke – Was Menschen im Internet wirklich machen

563

Das Internet im Allgemeinen und Soziale Netzwerke im Speziellen sind heute aus dem privaten und dem beruflichen Leben fast nicht mehr wegzudenken. Die einen sind Online und arbeiten mit dem Internet und die anderen suchen und finden Ihre Freunde, Klassenkameraden auf Online Plattformen und Netzwerken wie Stayfriends und ähnlichen communities wie das “ neu Deutsch “ heisst.

Wobei die Trennung immer schwerer wird, gerade auch aufgrund der erhöhten Anzahl von Selbständigen, bei denen eine Trennung beruflich-privat noch schwerer ist. :-)

Auch die Stellen Suche ist ein wichtiges Element des Internets, in dem wir uns ja auch mit der Jobbörse Spirofrog.de bewegen. Bei uns ist der Fokus Job und Karriere also eher Austausch zu diesen Themen auf professioneller Basis. Wobei wir natürlich einige Kandidaten auch persönlich kennen.

Spannende Jobs finden Sie auf einer Online Plattform die sich mit dem Thema Partnerschaft beschäftigt also der Partnersuche – eines der spannendesten Business Modelle im Internet.

Warum ist Online Partner Suche spannend?

Weil hier meist Abo Modelle vermarktet werden. Dh. wer auf Partner Suche ist, der schliesst mit der Online Plattform einen Vertrag, der einem erlaubt auf alle Details der
“ potentiellen Partner “ zuzugreifen für einen Monats – oder Quartals – Betrag.

Und wer nicht bezahlt, der sieht dann etwas weniger und kann den / die Gegenüber nicht direkt anschreiben.

Es gibt aber auch jede Menge kostenlose Plattformen, auf denen man surfen kann z.B. für Jobs und Stellenangebote, denn wir machen ja auch Partner Suche – Wir suchen für Euch den Richtigen Arbeitgeber. Neben den Online Jobbörsen und Business Netzwerken wie LinkedIn gibt es die sog. Social Networks wie das Netzwerk Facebook, StudiVZ, Wer-Kennt-Wen und wie Sie alle heißen.

Diese Plattformen bedienen das “ Gros der Dinge „, welche Menschen laut Bitkom Studie im Internet machen – Kontakte pflegen, sich austauschen und in Kontakt bleiben mit Freunden, der Familie oder auch neuen “ virtuellen Freunden “ also Menschen, die man erst im Internet kennengelernt hat :-)

Hier die Gesamt Studie der Bitkom – was machen die Deutschen im Internet ?

 

Und was macht Ihr am Liebsten im Internet und wie lange seit Ihr jeden Tag online? Wie oft lest Ihr Online Blogs und Tageszeitungen und informiert Euch z.B über das anstehende Studium, welches nach dem Abi ansteht? Nutzt ihr mehr das Internet oder den TV? Oder trifft auch Euch die Bitkom Studie genau zu, und ihr könnt Euch da einordnen?