Job-Attacke der Arbeitsagentur in Bravo!

251

Die Job-Attacke der Bundesanstalt für Arbeit Bundesagentur für Arbeit sowie von “ Bravo „wurde jetzt etwas gerügt, nachdem den meist jugendlichen Lesern des Magzins Bravo in einem Artikel nicht erwähnt wurde, dass Oliver Pocher der manchmal etwas umstrittene TV Star für die Bundesagentur für Arbeit als “ testimonial “ aufgetreten war.
( Testimonialwerbung – Bei der Testimonialwerbung präsentieren wirkliche oder angebliche Nutzer – meist VIP´s Produkte mit dem Ziel, mittels Glaubwürdigkeit und Sympathie für die beworbene Leistung Kunden zu finden. )
Quelle: http://www.eu-marketingportal.de/web/index.cfm/Testimonialwerbung/

Ziel der Job Attacke ist es “ Jugendlichen im Übergang von der Schule ins Berufsleben zu unterstützen “ Mit dabei ist unter anderem auch die Burger Kette – Schnellimbisskette McDonald

Und da der ganze Spass auch noch 700.000 Euro pro Jahr kostet hatten sich nun die Medienwächter ( der Deutsche Presserat ) auf dieses Thema gestürzt!

Erst vor kurzem war etwas ähnliches geschehen mit einer Google Adwords Anzeige, der Thorsten hatte darüber neulich berichtet.