Förderung des Innovationsgeistes – Bildung und Beruf

150

Bildung und Beruf
Förderung des Innovationsgeistes

Die Entwicklung zukunftsweisender Technologien und Innovationen sind für ein rohstoffarmes Land wie Deutschland von besonderer Bedeutung. Trotzdem wird die Schaffung der Bildungsgrundlagen für ein erfolgreiches Innovations- und Technologiemanagement in Unternehmen und Institutionen, z. B. Hochschulen und Forschungseinrichtungen, bisher nur halbherzig vorangetrieben.

Der Frage, wie man zukünftig durch entsprechende Angebote in den Bildungseinrichtungen ein solideres Fundament für mehr Innovation in Deutschland schaffen kann, gehen die Teilnehmer der summer school-Gruppe „Innovations- und Technologiemanagement“ vom 21. bis 30. September 2009 auf den Grund. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Kai-Ingo Voigt, Innovationsforscher an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, entwickeln Studierende gemeinsam mit Nachwuchsjournalisten und jungen Führungskräften ein Konzept für den Bildungsstandort Deutschland.

Die summer school ist eine Veranstaltung des gemeinnützigen Vereins Campus of Excellence e.V., der motivierte Studierende Zukunftsszenarien entwickeln lässt. Der Verein wird von Verbänden, Hochschulen, Institutionen und Unternehmen getragen und gefördert.

Nach Workshops und Gesprächen mit Fachleuten sollen die Studierenden ein zukunftsweisendes Konzept auf die Beine stellen. Das rund 20-seitige Papier ist als Grundlage für eine Diskussion zwischen Verantwortlichen aus Bildung und Wirtschaft gedacht. „Das Ergebnis wird zeigen, dass das Thema Innovations- und Technologiemanagement in der Schul-, Aus- und Weiterbildung künftig stärker berücksichtigt werden sollte und auf welche Weise dies geschehen kann“, formuliert Professor Voigt seine Erwartungen.

Die Ergebnisse werden im Rahmen eines großen Abschluss-Symposiums am 30. September in Frankfurt am Main vor Gästen aus Wirtschaft, Politik und Hochschulen präsentiert und zur Diskussion gestellt.

Das Leitthema der summer school, „Innovative Bildungskonzepte“, wird in diesem Jahr unter drei Gesichtspunkten beleuchtet: Neben dem Thema Innovations- und Technologiemanagement geht es auch um den wachsenden Fachkräftemangel in den MINT-Berufen sowie die Notwendigkeit von ökonomischer Bildung im Schulunterricht.

Mehr Informationen auf campus-of-excellence.com und generation-bildung.de.

CAMPUS OF EXCELLENCE
Der CAMPUS OF EXCELLENCE e.V. richtet sich bundes- und europaweit an Studierende aller Fachrichtungen, ambitionierte Führungskräfte, junge Journalisten und Schüler. Er fördert die Vernetzung und den notwendigen Wissenstransfer. Die in dieser Form einzigartige Initiative wird von Institutionen, Verbänden, Hochschulen und Unternehmen der Wirtschaft getragen und ideell sowie finanziell gefördert. Im Jahr 2009 gehören hierzu rund 70 Partner.