Facebook Datenschutz: Freunden, Freunden von Freunden, allen

343

Einen schönen guten Morgen Liebe Spirofrogger,
wie Ihr wisst sind wir dafür bekannt Euch mit den neusten aktuellsten Informationen aus der Job und Karriere – Welt sowie von Twitter, Facebook und Co. zu versorgen bevor es andere tun :-)

Gestern nacht verkündet Facebook Inc. die Gesellschaft hinter Facebook.com ( einer unserer Technologie – Partner der Jobbörse Spirofrog.de ) eine signifikante Änderung der
“ Datenschutzeinstellungen “ hier – via dem Techcrunch Blog.

 

Wir wir schon letzte Woche geschrieben hatten gibt es etwas “ Knatsch“ bezüglich des Datenschutzes. Siehe: „Private Treffen auf Facebook.com“.
Der Druck von Frau Aigner und Co. hat nun Wirkung ( wie auch bei Google Street View ) gezeigt, und meine Wette geht noch weiter. Ich denke, dass der Facebook Ipo bald ( noch in 2010 ) bevorsteht.

Ab sofort hat man bei Facebook die Wahl zwischen folgenden Datenschutz Einstellungen auf Facebook:
1. Freunden
2. Freunden von Freunden
3. allen
( Anmerkung – unsere Einstellung ) Denn Google weiss so oder so schon alles :-)

Pressmeldung Facebook:

Bei den neuen Einstellungen können die Nutzer wählen, ob sie beispielsweise ihre Statusmeldung oder Photos nur mit Freunden („friends), Freunden von Freunden („friends of friends“, allen („everyone“) teilen wollen oder ob sie die von Facebook vorgegebene Standardeinstellung („recommended) wählen. Bei der vorgegebenen Standardeinstellung des Unternehmens geben Nutzer öffentlich mehr über sich preis – wie Statusmeldung oder biographische Daten.

Mehr Infos zur Privatsphäre auf Facebook , Medien, etc, gibt es hier. Aber auch auf folgendem Blog, den ich gerne lese.

Ebenso wie bei “ Selbstverständlich “ von Bernd Pitz – der “ einen Tick“ mehr aus der Medien, Print, Text und Karriere Welt kommt… Hier entlang.

Und per Video Botschaft: