Berufe: Was macht ein Brand Developer?

499

Wer sich heute nach Jobs und möglichen Berufen umschaut, der hat es nicht immer einfach, denn es gibt gerne mal Berufsbezeichungen, die man nicht sofort kennt! Heute der Beruf Brand Developer. Was genau macht ein Brand Developer?.

Gemäß dem beliebten Slogan “ the brand is your friend “ kümmert sich der Brand Developer um den Aufbau, die Entwicklung, Führung und Betreuung einer Marke.
Marke: ( Quelle Wikipedia )Der Begriff Marke bezeichnet grundsätzlich eine „Markierung“. Er wird in einer Reihe von Gebieten mit unterschiedlicher Bedeutung verwendet.
Begriffsherkunft: Abstammend vom griechischen Marka (dt. Zeichen), entwickelte sich der Begriff weiter über das italienische Marca zum französischen Marque.

Der Beruf des Brand Developer Brand = Marke
Developer = Entwickler

Auszug aus einer Stellenanzeige in Englisch:
Brand Development Responsibilities:

* Develop and maintain a client base by selling branding, market research and consultancy services
* Act as the client’s point of contact throughout all phases of the project from the initial meeting to project completion and/or name approval
* Travel to client sites and visit with decision makers for capabilities presentations, conduct project meetings and present final results
* Strategize with internal colleague to accomplish business goals
* Entrepreneurial attitude targeting potential clients

Marken und Markenwerte geben gerade in diesen Zeiten Konsumenten und Kunden Orientierung und strahlen Kraft und Stärke aus – und geben Konsumenten – Schutz und Vertrauen mit der Marke.

Die Berufsaussichten für Markenmanager und Brand Developer sind demnach ein krisensicherer Beruf, denn Marken benötigen zumeist langfristige Betreuung.

Der Brand Developer hat die Aufgabe Marken aufzubauen und die Marke zu führen. Das dies keine einfache Aufgabe ist, gerade in der immer mehr vernetzten Welt – sollte jedem klar sein.
Was muss also ein Brand Developer alles können ?

– interdisziplinäres Denken
– Übersicht & Anwendung aller Kommunikationskanäle
– Der Brand Delovoper muss sehr schnell ein Gespür für Marken, Kunden und Partnern entwickeln und daraus seine Markenführungstrategien erarbeiten.

Klingt nach einem spannenden Job, dann nichts wie ran, und sich mal die W&V kaufen, dass Fachblatt der Medienbranche, dort gibt es die Jobs als Brand Developer.