Nettolohn berechnen!

Sie sind neu im Job oder haben gerade gewechselt oder wollen wechseln und wissen noch nicht, wie sich Ihr Nettolohn zum Bruttolohn verhält, dann nutzen Sie doch einfach den Nettolohnrechner von rechner2go.de den wir gerade hier auf facebook.com gefunden haben.

Und achten Sie bitte auf korrekte Eingabe von:

  • Steuerklasse
  • Gehalt – also Bruttogehalt
  • Kinder oder nicht Kinder
  • Und vor allem Bundesland
  • Und Religionszugehörigkeit

Denn nur dann erhalten Sie ein korrektes Ergebnis – also Ihren Bruttolohn.

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*