Twitterakademie: Twitter News and Rules

238

Twittern ist in aller Munde, und auch am Donnerstag beim “ Crossmedialen Recruiting Event “ organisiert von der Premium Jobbörse Jobware und der W&V wird es mal wieder in die Runde geworfen, dessen kann man sicher sein!

Herzlichen Dank an dieser Stelle mal an Frau Vockrodt für die Einladung :-)

Wir wollen auf Twitter ganz kurz mal eingehen, denn es tut sich wieder was.

Twitter Anleitung

Der „erfinder des hashtags“ berichtet in seinem Blog über die neusten Twitter KurzCodes, die man nutzen kann, um die 140 Zeichen ( die einem twitter aktuell zur Verfügung stellt per Tweet ) so wenig wie möglich zu vergeuden!

( Kurze Erklärung des Hashtags – den # verwendet man zum taggen von einem oder mehreren Begriffen, events etc. und nach diesem Begriff kann man dann auch in der Twitter Suche explizit suchen ) – Sehr sinnvoll für eine Messe, einen Kongress etc. – Man weiss dann immer, was über die Messe geschrieben wird – Beispiel Cebit #webciety wurde hier als Hashtag verwendet! )

TwitterAkademie – Was ist ein hashtag?
( Das Zeichen # nennt sich Hashtag und hat eine ähnliche Funktion wie ein “ Begriff = Keyword “ bei Google -dh. man kann nach dem Begriff suchen )


Was kommt aber nach dem Hashtag ?

Seine Vorschläge sind: für eine “ standard metadata “ neben dem # = hashtag sind:

Das cc, by, via , oder auch /cc , /by , /via

1. cc – das cc @ cc — or “carbon copy” ist ja allen hinlänglich bekannt aus der email?! Das setzt man auch gerne, wenn man die Anderen in Kentniss setzen will, dass man zu einem Thema was an jemanden geschrieben hat!

Diese Person nimmt dann asyncron davon Kenntniss und ist damit im “ loop“ , weiss also Bescheid, was gerade geschieht! Vor allem kann Sie es tun, wenn Sie Zeit dazu hat.

Man benutzt es dann als cc @spirofrog am Ende des “ Tweets “

2. Das via

Wird verwendet um darauf hinzuweisen, wer der Ursprung der Quelle ist, als tweet oder Blogpost etc.

3. Das by

Das by Kann man z.B. benutzen, wenn man auf eine Quelle/Blogpost hinweist >>>> www.spirofrog.de/blog by @spirofrog
früher ( via @brose_karriere ) >>>>>>>>>> heute /via @brose_karriere ( spart in der Summe auch noch einen Buchstaben, die wichtigste Ressource bei nur 140 Zeichen)

So und dann nun Viel Spass beim twittern!

Unseren Account findet Ihr unter www.twitter.com/spirofrog