Du bist die Marke – Schwarz – Rot – Gold

276

Hallo liebe Bewerberinnen, liebe Bewerber, Gold ist überall. Anleger kaufen wie wie wild Gold und Goldbarren, weil Sie eine Inflation erwarten und Unternehmen suchen auch nach Gold, denn Sie wollen die Besten Talente und Bewerber aufspüren, bevor die “ Demografie Keule “ zuschlägt! :-)

Auch wenn aktuell Dank der Fussball WM ( fast ) alle im “ Schwarz- Rot – GoldenenWM Fieber sind, wollen wir Euch heute noch kurz mal ein paar Anlagetipps zu Gold Bewerbungstipps geben zu Eurem Auftritt für die Karriere: .

Vorab folgendes – Du bist das „Talent Gold “ nach dem die Unternehmen/Arbeitgeber suchen. ( aber trotzdem sei nicht arrogant ) >>> Sei Deine eigene Marke und streiche diese Marke DU so oft wie möglich heraus. Egal ob du nun Dich für einen Studentenjob bewirbst, oder für eine Trainee Position.

Hier die fünf Tipps zur erfolgreichen Karriere:

1. Sei authentisch ( und zwar auf allen Social Media– Plattformen auf denen Du dich bewegst also auf Facebook, auf StudiVz, LinkedIn und Twitter ). Zeige wer Du bist, was Du machst, was Du liebst. Und in welchem Umfeld Du dich wohlfühlst. Das will der Arbeitgeber auch von Dir wissen.

2. Zeige was Du kannst – Zeige was Du machst, was Du kannst und zeige warum Du für ein Unternehmen wertvoll bist, bzw. sein kannst.

3. Verstelle dich nicht, schreibe eine eigenen Blog zu dem Thema, dass Dich interessiert, sei es privat oder beruflich. – “ Be your Own Brand “ – Sei Deine eigene Marke – die Bewerbermarke. ( denn wenn es nicht sofort klappt, dann halt beim nächsten Arbeitgeber, der besser zu Dir passt! )

4. Verstecke Dich nicht hinter Fassaden, die Du gar nicht nötig hast – Du bist wie Du bist, und entweder mag das Unternehmen, der Arbeitgeber wie Du bist, oder Ihr passt halt nicht zusammen. ( Es muss ja nicht jeder zusammen passen ) – Das ist wie mit der Liebe – nicht jeder Topf findet sofort den Richtigen. Lass Dir doch zum Beispiel Empfehlungen schreiben. Mache Dir Gedanken, wer als Referenz für Dich und Deinen Lebenslauf in Frage kommt :-)
Lass Dir eine professionelle Einschätzung deines Könnens geben, am besten von einem Vorgesetzen oder von einem Professor bzw. oder einem Dozenten und füge dies deinem Anschreiben und dem Lebenslauf bei. Das wirkt seriös und steigert deinen Wert ( so wie beim Gold – die Nachfrage ). Wer mehr kann und mehr Referenzen hat, der hat bessere Karriere Chancen – so einfach ist das!

Sicherlich kann man sich auch eine Referenz geben lassen von deinem Ehemaligen Lehrer, oder deinem Mentor ( wenn vorhanden ). Schreib ruhig dazu in welchem Verhältnis ihr steht, das macht die Ganze Bewerbungs story rund. ( Authentizität )

Und ganz Wichtig zum Schluss:

5. Sei eine Marke – mach Dich interessant, indem andere über Dich sprechen, dich empfehlen und über Dich reden. Mehr zur Marken findest Du auch hier beim Markenverband, da findest Duch noch weiteren Input zur “ Marke Ich „.

Ich hoffe, dass mit den Bewerbungstipps Ihr Euren Wert steigern könnt, so wie eine erhöhte Nachfrage den Goldpreis egal ob Goldmünzen oder Goldbarren ankurbeln.

Viel Erfolg bei der Anlage – in Euch!