Der Konjunkturmotor stottert – Wir geben GAS !

239

Liebe „Bewerber“,

der Deutsche und Europäische Konjunkturmotor stottert ein wenig, wie Ihr bestimmt auch schon alle mitbekommen habt.

Woran kann man das bei der Bewerbung erkennen?

  • Die Antworten der Firmen kommen langsamer als gewohnt, manche Unternehmen reagieren leider gar nicht.- Das liegt zum Teil daran, dass die Personalabteilungen hoffnunglos überfordert sind, zum anderen, dass es keine Headcounts gibt, dh. die Firmen dürfen gerade gar nicht einstellen. Kurzarbeit, Stellenabbau und Umsatzeinbrüche von 40 % gegenüber dem Vorjahr sind keine Seltenheit!
  • Wie lange diese Zeit noch dauert können wir nicht sagen, aber wir versprechen Euch, dass wir tagtäglich den Firmen, die Vorzüge von Jungen Akademikern erklären, vor allem wenn, wie es bei Einigen Unternehmen der >Fall ist, manche Business Units ein Durchschnittsalter von 46 Jahren haben!
  • Aber Ben Bernanke – Chef der FED hat heute morgen berichtet, dass er schon Licht am Ende des Tunnels sieht, dh. in den USA könnte der Trend schon Ende des Jahres umgekehrt werden. Wollen wir es hoffen.

Zum Glück haben wir tolle Kunden (siehe auch Bertelsmann Video unten ) wie z.B:

  1. Bertelsmann
  2. RWE
  3. Topalis
  4. MSG Systems
  5. AppliedInformatics
  6. elcomax

die trotz Krise einstellen, also schaut Euch bei den Stellenanzeigen auf Spirofrog um, und bewerbt Euch fleissig!

Wir drücken Euch die DAUMEN! Gute, innovative Leute werden auch in der Krise gebraucht!

Thomas und das junge Karriere Team von SPIROFROG.de