Bachelor of Arts in Buchwissenschaft – Jobsuche

390

Wer zum Beispiel in München an der Elite UNI LMU Buchwissenschaft studiert, der gehört zu einer kleinen und feinen Elite, die zuvor als Mindestanforderung eine Ausbildung im Buchhandel ( Buchhändlerin, Verlagskaufmann-frau, Medienkauffrau ) absolviert hat. Der sogenannte Bachelor of Arts in Buchwissenschaft

Im Moment studieren dies ca. 20 Studentinnen und Studenten mit der Vision die Verlagslandschaft in Deutschland zu revolutionieren.

Was sind die Zukunfsaussichten für diesen Bachelor of Arts in Buchwissenschaft ? In welchem Berufsfeld kann man da später tätig werden?

Hier mal ein paar interessante Beispiele von Jobs im Verlagsgeschäft und Mediengeschäft:

– Redaktion eines Hörbuchverlages
– Lektorat und Verlagsarbeit
– Verlagsmanagement ( also das Leiten eines Verlages )
– Zeitschriften und Fachmagazine – Lektorat
– Redaktionelle Tätigkeiten

Oder in den neuen Medien:

– iPad Entwickler und Content Producer für Verlage und neue Medien
– Inhalte für Hörbücher und eBooks erstellen oder sogar Software für eBooks wie Le Tex Publishing Services GmbH aus Leipzig ( das war im Übrigen ein traditioneller Verlag früher )
oder das Bearbeiten, Erstellen und Vertreiben von digitale Datenträgern wie CD-DVD-Software-Partner
– Auch der Musikbereich ist hier eine mögliche Schnittmenge für diese Jobs denn dank Social Media wächst dieses Themen und Aufgabenfeld immer mehr zusammen, vor allem auch dank neuer Technologien und dem Internet! Und von dem Google Buch Digitalisierungsprojekt habt Ihr ja schon gehört!

Vielleicht gibt es ja bald ebooks kostenlos /via Google ? Man wird sehen, was denen für eine Monetarisierung einfällt!

Fazit:

Auch der Buchhandel hat sich nicht erst seit Amazon komplett verändert, sondern auch die Mitarbeiter und Jobs werden heute vielfältiger und variantenreicher!

Seid ruhig kreativ bei der Jobsuche, denn es entstehen gerade auch in diesen Bereichen neue Job- und Berufschancen von denen man vor zwei Jahren noch gar nicht geträumt hatte.