Arbeitgeber in Bayern – die Cancom aus Jettingen – Scheppach

271

Hallo Spirofrogger,

wie wollen Euch heute mal wieder einen spannenden Arbeitgeber vorstellen:

Die Cancom AG aus Bayern.

Als drittgrößtes herstellerunabhängiges Systemhaus Deutschlands und mit einem Umsatz von 345,6 Millionen Euro im Jahr 2008 beschäftigt CANCOM etwa 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 30 Standorten in Deutschland, Österreich und Großbritannien.

Ihren Sitz hat die CANCOM IT Systeme AG seit 2001 in Jettingen-Scheppach. Dort befindet sich auch das hochmoderne Logistikzentrum mit vollautomatischen Kleinteilelager. Das Logistikzentrum gewährleistet eine umfassende und vor allem schnell verfügbare Produktpalette direkt ab Lager.

Vorsitzender des Vorstands ist Firmengründer Klaus Weinmann.

Die CANCOM-Gruppe wandelte sich in den letzten Jahren erfolgreich von einem Systemhaus mit reinem Hard- und Softwareangebot zu einem bedeutenden IT-Dienstleistungsunternehmen. Als Komplettlösungsanbieter steht neben dem Verkauf von Hard- und Software aller namhafter Hersteller vor allem der Vertrieb von IT-Dienstleistungen im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit. Zum IT-Dienstleistungsangebot zählen die Konzeption und Integration von IT-Systemen sowie der Betrieb der Systeme. Derzeit sind rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Professional Services tätig.

Die 1992 gegründete CANCOM-Gruppe ist führender Anbieter von IT-Infrastruktur und Professional Services.

Historie:

CANCOM auf einen Blick
1992 gegründet als Herstellerunabhängiges IT-Systemhaus

IT-Komplettlösungen (Hardware, Software, Lizenzen, Zubehör, Service, Beratung usw.)

Einer der größten europäischen Partner von Microsoft und Apple

Rund 1.800 Mitarbeiter

Jahresumsatz 2008: 345,6 Mio. Euro

Seit 1999 börsennotiert

Finanzdaten
Umsatz 2008
345,6 Mio. Euro

Gewinn pro Aktie 2008 (aus fortzuführenden Geschäftsbereichen)
0,44 Euro

Börsengang am 16.09.1999

WKN 541910/ ISIN DE0005419105

Mitglied im Prime Standard der Deutschen Börse AG

Aktienanzahl
10.390.751

Designated Sponsor
Landesbank Baden-Württemberg