Social Media kurz und knapp – der Social Media Effekt

254

Die Job und Karriere– Landeschaft in Deutschland und auch die Agenturen reden fast von nichts anderem mehr wie vom sogenannten Social Media Effekt, und nicht selten nutzen Sie Begriffe und Tools wie Twitter, Facebook, Flickr und Co.. (… auch wenn Sie vieles davon gar nicht verstehen IMHO).

Dabei erzählen Sie den Unternehmen Sie können ab sofort auf Online Jobbörsen und Employer Branding verzichten, denn es würde sich alles auf Facebook abspielen :-)

Das dem nicht nur so ist, zeigt folgender Chart – zum Social Media Effekt, denn irgendwo sollte es (der Bewerber, die Inhalte, die Jobs, der Content) ja später hinführen, oder herkommen, z.B. von der Online Karriere Website des Unternehmens oder von den Partnern – den Online Jobbörsen.

Wenn Sie mehr über Social Media erfahren wollen, fragen Sie mich  (founder der Job und Karriere Plattform Spirofrog.de)