Die Brennstoffzelle für das Haus und die Karriere

379

Was haben Hausbesitzer und Berufseinsteiger gemeinsam?
Antwort: Sie lieben Alternative Energien -Allen voran die Brennstoffzelle, denn Sie kann evtl. der Schlüssel zu einern nachhaltigen Energie-Wirtschaft sein, wie Shell eindeutig beweisen will – wenngleich auch mit wenig Investment aktuell.
( Siehe auch dem US Blog Cleantechblog ) – wenn man bedenkt wieviel Milliarden Shell jedes jahr in das Thema Öl pumpt!

Denn Brennstoffzellen sind so langsam marktreif und in einigen Nischen schon seit Jahren im Einsatz. So z.B. auf Segelbooten, in Caravans, auf Wetter und Meßstationen und noch in einigen anderen Anwendungen bei denen eine autarke Energieversorgung gewährleistet werden muss.

So nutzt man Brennstoffzellen von
brennstoffzellen Unternehmen wie der SFC Energy AG aus München z.B auf Almhütten, in der Arktis und Antarktis oder auch nur in Grönland 250 Km Entfernt von der nächsten Trafo Station.

Aber man muss gar nicht so weit gehen, auch das Rechenzentrum des schwäbischen Mittelständlers benötigt Strom. Und der kommt nicht immer aus der Steckdose wie wir wissen :-)

Und auch da kann eine Brennstoffzelle als Energie Back – up dienen. Ebenso wie beim Militär für den “ intelligent soldier “ , der mit Nachtsichtgerät, Laptop und Rucksack drei Tage im Wald ausgesetzt wird zu Übungszwecken. Alles Geräte, die Strom ( sprich Energie ) benötigen. Auszug SFC “ Die EMILY Brennstoffzelle liefert leise, wartungsfrei und zuverlässig Strom zum Betrieb der elektrischen Verbraucher an Bord von Funk- und Kommunikationssystemen, über Nachtsichtgeräte, Navigationsgeräte, Computer bis hin zu Waffensystemen – bei jedem Wetter, in jedem Klima und zu jeder Jahreszeit.

Doch wo kann ich bei einem Brennstoffzellen Unternehmen Karriere machen?! Die SFC aus München ist jedezeit auf der Suche nach interessanten Mitarbeitern sowohl aus der Technik ( Ingenieure ) als auch aus dem Marketing bis hin zur Investor Relations. Ebenso wie die elcomax GmbH aus München eines der spannendesten Cleantech Unternehmen weltweit. Die laut meinen Informationen an einer ganz neuen MEA ( einer Brennstoffzellen Membran ) arbeiten – die dann den Energie Verbrauch pro Einheit deutlich steigern wird. Wer also von Euch Umweltjobs sucht, der sollte sich ruhig mal mirt dem Thema Brennstoff Zellen auseinandersetzen. Die Arbeit und der Brennstoffzelle Job findet sich dann auf der Jobbörse Spirofrog.de.

Viel Spass mit Energie wünscht Euch Thomas von Cleantech Europe