Clean Tech Kurzmeldung – Desertec schafft neuen Job

138

Hallo liebe Spirofrogger,

folgende Kurzmeldung kommt gerade herein, die wir Euch nicht vorenthalten wollen zum Thema Clean Tech und Desertec
( Über Desertec hatten wir schon mal ausführlicher gebloggt).

News – 05.03.10 15:36

Töpfer wird Desertec-Berater

MÜNCHEN (dpa-AFX) – Klaus Töpfer wird Berater der Wüstenstrom-Initiative Desertec.
Wie die Industrieinitiative am Freitag in München mitteilte, soll der ehemalige Bundesumweltminister und Leiter des UN-Umweltprogramms das Projekt vor allem in politischen und gesellschaftlichen Fragen beraten und für Unterstützung in Afrika und dem Nahen Osten werben.

‚Desertec kann einen wichtigen Beitrag leisten, und zwar sowohl zu einer nachhaltigen Energieversorgung als auch zur
Bekämpfung des Klimawandels‘, sagte Töpfer der Mitteilung zufolge.

‚Der Zeitdruck bei der Bekämpfung der globalen Armut auf Basis einer klimaverträglichen Energieversorgung ist groß.‘

An der Industrieinitiative für das Wüstenstromprojekt sind unter anderen Siemens , Eon und RWE beteiligt. Das milliardenschwere Projekt soll mit riesigen solarthermischen Anlagen in den Wüsten Nordafrikas Strom für die Menschen in der Region und für Europa liefern./sbr/DP/edh

Quelle: dpa-AFX

Und das ist nicht der letzte Job, der durch Desertec entstehen wird :-)
Wir hoffen, dass durch dieses Projekt tausende von Arbeitsplätze enstehen, in Europa und in Nordafrika.