Wie wollt Ihr Euch in Zukunft bewerben?

Die Eva hat auf Online Recruting letzte Woche kurz was ” schweinischesgebloggt, ohne dass Sie uns bisher verraten hat, welchen Job Sie denn in Straßbourg/France nun angenommen hat!

Aber mich bringt das zum Thema Bewerbung und der Frage der Bewerbung der Zukunft!

Denn nicht nur die Bundesregierung beschäftigt sich mit diesem Thema – vor allem wegen des Datenschutzes und dem AGG. Auch wir als Jobbörse wollen immer gerne wissen, wo denn heute die Reisebewerbungstechnisch ” hingeht!

Wir wollen von Euch folgendes zur Bewerbung wissen: Wie wollt Ihr Euch in Zukunft bewerben?

a: Wollt Ihr Euch via Social Media (Facebook, LinkedIn, Twitter und Co.) als Erstkontakt bewerben
b: Klassisch – Mit einem Anschreiben und Lebenslauf postalisch bewerben ( das ist bei Vielen Kanzleien immer noch üblich und gewünscht )
Oder c: per Email Klassisch – Also eine Bewerbung mit Anschreiben & CV (Lebenslauf) per email
d: oder per Telefon – erstes Vorgespräch, dann Versand der Unterlagen, wenn der Recruiter sagt, das passt soweit. (Spart man sich auch Zeit)
e: Oder sogar die Bewerbung per Klick und Connect mit Eurem Social Media Profil auf eine Stellenanzeige auf der Karriere Website oder Online Jobbörse.
f: nur Via Jobbörse und Karriere Website des Unternehmens




Walking for Jobs oder Videobewerbung:

Ich freue mich auch auf Feedback in den Kommentaren, wenn Ihr andere Ideen habt, es kann auch der
Lange Marsch ” (I walk for Dr. Peter Figge – von Marcus Brown) sein, den jemand gerade für einen Job bei JVM
(Jung von Matt) absolviert oder die Videobewerbung, die ja seit zehn Jahren als der ” hype ” dargestellt wird.

Und denkt bitte immer daran, es muss auch ” handelbar ” sein, sonst macht das für Unternehmen keinen Sinn.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*