Multiposting als neue Möglichkeit der effizienten Mitarbeitersuche

Multiposting als neue Möglichkeit der effizienten Mitarbeitersuche

Wenn wichtige Projekte anstehen, Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen aus unterschiedlichen Gründen ausfallen oder schlicht die Geschäfte mehr Arbeitsleistung verlangen, müssen relativ schnell gut ausgebildete Fachkräfte her. Über die örtliche Tageszeitung und das Arbeitsamt erreicht man die längst nicht mehr, Arbeitsvermittlung findet heute zu einem großen Teil im Internet statt. Das ist aktueller, schneller und hat eine sehr viel größere Reichweite.

Mit dem Schalten von Anzeigen in verschiedenen Jobsuche-Portalen und der aktiven Suche nach Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist ein enormer zeitlicher und finanzieller Aufwand verbunden. Denn wer die Möglichkeiten der Personalsuche online wirklich komplett nutzen will, kann nicht einfach eine schnöde Stellenanzeige auf einer beliebigen Plattform unterbringen. Die Anzeigen müssen in das jeweils passende Format gebracht werden, müssen legal korrekt verfasst sein, unter Umständen mehrsprachig erscheinen und in allgemeinen Portalen genauso abrufbar sein wie auf branchenspezifischen Seiten. 

Erfolgsversprechens sind sogenannte Multiposting-Angebote. Diese Recruiting-Services richten sich nicht nur an die großen, sondern auch an die keinen und mittleren Unternehmen. Die Anbieter verfassen für Unternehmen eine aussagekräftige Stellenanzeige, die stilistisch ansprechend aufbereitet und auf ganz unterschiedlichen Seiten und Portalen veröffentlicht wird. Vom Lektorat über die Prüfungen bis hin zur SEO-Analyse übernimmt die Agentur eigentlich alles, sogar die Überwachung hinsichtlich Aktualität. 

Die optimale Präsentation des Unternehmens in den verschiedenen Jobbörsen ist dabei nicht alles. Multiposting kann, abhängig vom gebuchten Service, auch die sozialen Netzwerke einschließen. Verschiedene Kanäle wie Xing, Facebook und LinkedIn sind weitere Möglichkeiten, Stellenangebote publik zu machen. Für die Unternehmen sind Multiposting-Angebote attraktiv, denn sie sparen Zeit und Geld. Die Anzeigen werden so optimiert, dass sie sich wirklich ganz gezielt an die gesuchten Personengruppen richten und natürlich betrifft das nicht nur die Gestaltung der jeweiligen Anzeige, sondern auch den Kanal, auf dem sie veröffentlich wird. Wie lange die Anzeigen geschaltet werden, kann sich das Unternehmen jeweils aussuchen. 

Der einzige Nachteil ist in der Seriosität zu sehen. Wie schätzt ein Mensch auf Arbeitssuche ein Unternehmen ein, dass die eigenen Stellenanzeigen nicht selbst schaltet? Das sogar das Formulieren der Anzeige einer Agentur überlässt, die sich auf die werbewirksame Unterbringung der Stellenanzeigen spezialisiert hat? Einerseits spricht das für Arbeitseffizienz und hohe Spezialisierung innerhalb des Unternehmens, andererseits ist ein hohes Maß an Outsourcing bei Arbeitssuchenden vielleicht gar nicht so gut angesehen.

Welche Agentur nun wirklich passt, muss jedes Unternehmen für sich selbst entscheiden. Der Markt ist groß, es gibt zahlreiche Anbieter von Multiposting-Services. Aber nicht jede Agentur bietet alle Extras und Zusatzangebote, bei einigen ist der Preis attraktiver als bei anderen, es werden unter Umständen jeweils unterschiedliche Auswahlen von Jobbörsen bedient. Der Vergleich der Anbieter wie Stellenpakete, Recruitinghelden oder Job Ad Partners lohnt also. Besonders angenehm: Auf Seiten wie Netzsieger finden Interessierte Berichte, welcher Service von wem angeboten wird. Eine ausführliche Analyse des Bestplatzierten Anbieter kann ebenfalls auf der Seite gefunden werden.

Es bleibt die Frage, für welche Unternehmen Multiposting überhaupt interessant ist. Ist das Unternehmen so klein, dass maximal zwei oder drei Stellen im Jahr ausgeschrieben werden, lohnt das natürlich überhaupt nicht. Wer dagegen sehr viele Stellen ausschreibt, immer wieder Personal benötigt und weiß, dass die Zielgruppe online über verschiedene Kanäle erreichbar ist, profitiert ganz sicher von einem solchen Service. Aber auch in diesem Fall lohnt es, die verschiedenen Angebote genau gegeneinander abzuwägen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*