Irgendwie und SEO – das etwas andere RECAP

Wenn sich in München die SEO Stars der Szene, wie ein Johannes von Sistrix, die Seo – Socke SEOWoman, Justin Paul Bieber, Uwe Tippmann von Abkakus, Sepita, Thomas ( Cavalorn ), Robert Hartl von netprofit, Skuub, der Marcus Schoeberichts, Ulf Marx von effective traffic, Julian Dziki ( Seokratie ), ein Marcus Tandler aka Mediadonis, der im Übrigen gerade noch SEOktoberfest Tickets verlost, dann ist Schulze nicht weit. Aber nicht was Ihr denkt, denn die Vorträge ” versteh ich echt ned alle ” – Und das ist auch gut so, würde man in Berlin sagen.

Foto Thomas Schulze
( Schulze – aka Schulze – Weltweit )

Die Jungs von Suchmaschinentricks.de um Stefan Fischerländer und Frank Fuchs hatten auf alle Fälle am Freitag geladen zur SEO Konferenz – Irgendwo und SEO ( Siehe link ), und man muss sagen, dank tatkräftiger Unterstützung von BING, der Microsoft Suchmaschine und natürlich den Rednern war es ein Mega Erfolg. So kam fast jeder aus seine Kosten in Bezug auf Google, Bing, YAHOO und Suchmaschinenoptimierung.

Es sprachen und referrierten bei Irgendwie und SEO , welches im Übrigen im Münchener Schlachthof stattfand den man aus Otti´s Schlachthof mit Ottfried Fischer kennt u.a:

Marcus Tandler aka Mediadonis sowie
# Daniel Melanchthon, Microsoft Technical Evangelist
# Hanns Kronenberg, Seo-Strategie.de
# Uli Roth, La-Palma.travel
# Johannes Beus, Sistrix
# Prof. Mario Fischer, Website Boosting
# Thomas Zeithaml, Seoratio

Sowie Chris Pendelton, von Bing Maps USA, die damit Google Maps ganz schön Druck machen, wie man sehen konnte. Und bei Microsoft weiss man ja, dass genug Geld hinter den Projekten steckt!


Warum geht ein Schulze auf eine SEO Konferenz wie Irgendwie und SEO – das etwas andere RECAP.

Ganz klar, als ich von der Veranstaltung hörte, dachte ich mir 25 €uro für eine Konferenz mit Top Stars der SEO Szene ist selbst für mich als “ Schwaben ” bzw. besser gesagt ” Badener ” nicht zu teuer, vor allem wenn man rechnet, was eine normale SEO Konferenz kostet, und was ich für einen “ Konsum ” entwickeln kann, wenn eine Veranstaltung etwas länger dauert.

So dachte ich mir – 12 Uhr bis 20.00 Programm = 8 h Verzehr von Kaffee, Infos und Kuchen = 8,3€ -und da ist noch nicht daran gedacht gewesen, dass ich dann doch auf Druck von ” Skuub “, Paul Bieber, Thomas, Thorsten Weigl und Co. früher die Getränke Varianten ändern musste.

Auch SEO Woman brachte mir auf einmal am frühen Nachmittag ein ” ganzes Helles” , nachdem Sie wohl den einen oder anderen ” Vortrag ” nicht verstanden hatte. So war es um uns geschehen!

Die Veranstaltung lief aus dem Ruder, wie bei einer großen ” Einweihungsparty ” war auf einmal die Veranstaltung zweigeteilt.

In den einen Teil , die in einem stickigen Raum Vorträge lauschen mussten und dem anderen Teil, der bei schönstem Wetter im Biergarten stand und Geschäfte anbahnte. Im Übrigen der Hauptgrund für mich solche Veranstaltungen zu besuchen. Und natürlich um spannende Firmen zu finden, die Mitarbeiter suchen. Denn das ist für mich einer der Hauptgründe als Jobbörsen Bertreiber.

SEO_Konferenz

( Bild von Skuub – den der war auch mal ” drinnen ” )

Denn was die dort ( drinnen ) SEO- technisch erzählten, dass lass ich mir doch lieber später von einem SEO erzählen, denn so richtig folgen kann ich da leider nicht.

Denn manchmal geht es mir zu arg in die Technik ! Auch wenn ich einen Master of Science in Information Systems habe.

Erst gegen 19.00 Uhr wurden wir nochmal nach innen gebeten, um bei der abschliessenden – Clash os SEO Generations- Podiumsdiskusion beizuwohnen, was wir dann aufgrund der Tasache eines angekündigten Schweinebratens machten. ( Hier war wieder ein Plus von 8 € entstanden, was die Gesamtkosten für mich abzüglich der 8,3 € vom mittag merklich reduzierte ) Dh. zum Zeitpunkt der SEO Diskussion war ich schon fast im Plus.

Der Rest war Kür, die wichtigsten Leute wurden noch abgegriffen, Karten getauscht und Geschäfte gemacht, u.a. auch mit Berni, den nun von Zalando zur Otto Group gewechselt war, mit Dominik von Bendecho, mit Klaus von Booming und mit den Jungs von IntelliAD. Und nachdem später sich noch meine liebe Frau Dr. Viviane zu uns gesellte waren alle zufrieden :-)

Wenn ich Euch jetzt noch sage, dass ich bis zum bitteren Ende blieb, könnt Ihr Euch vorstellen, dass ein Gutes Plus auf dem Konto zusammenkam, ohne dass ich das schicke BING T – Shirt, den Bing Sweater und die Bing Tasse mitgerechnet habe.

Alles in Allem sozusagen ein Erfolg, den ich bei nächster Gelegenheit wiederholen werde. In diesem Sinne ” weiter so ” und ich freu mich auf weitere SEO- und SEM Events bei denen man so lustige Leute trifft mit denen man das ein oder andere Bier trinken kann.

Weitere recaps zur Irgendwo und SEO findet man ua. hier, hier und natürlich bei Bing.com.

Share

3 Kommentare zu „Irgendwie und SEO – das etwas andere RECAP“

Kommentieren

Tipps:
eFiliale - die Postfiliale im Internet ENTEGA Energie HypoVereinsbank Logo Jochen Schweizer www.docmorris.com Internationale Studiengänge Bachelor, MBA, Diplom und Hochschulzertifikatskurse an der Euro-FH
jobboerse Bewerbung e-book Klicken Sie hier um zum e-Book zu kommen! ---------------------------------------------------- Copyright © 2007-2013 - All Rights Reserved.
Jobbörse Spirofrog.de @Twitter
Spirofrog