Die DIN-Norm DIN 5008 Bewerbung

Deutschland ist ja das Land der Normen und Werte bzw. war es auf alle Fälle – heute gibt es ja vor allem EU Normen wie die bekannte EU Bananen Norm, die regelt wie ” krumm ” eine Banane sein darf. Und für den Job kann man sich Bewerben nach DIN 5008.

Bewerbungsmappen

Aber es gibt auch DIN Normen ( Deutsche Industrie Norm ), so wie die DIN-Norm DIN 5008, die vielfach auch für die Bewerbung verwendet werden kann!
Die DIN also das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) ist im Übrigen seit den frühen 50 ´ziger Jahren Mitglied der ISOInternationale Organisation für Normung, deren Sitz in Genf ist. Genf – Wo auch sonst? Berge, Seen und tolles Klima. Da ist man doch gerne in Genf beschäftigt 🙂

Spirofrog Karriere Service: Die DIN NORM 5008

Was aber ist die DIN 5008 und warum muss ich das beim bewerben beachten?

Die DIN-Norm DIN 5008 legt Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung fest.

Sie gehört zu den grundlegenden Normen für Arbeiten im Büro- und Verwaltungsbereich.

Auf die Erstausgabe der DIN 5008 vom April 1949 folgten Aktualisierungen in den Jahren 1951, 1963, 1975, 1986, 1996 und 2001.[1] Die aktuelle Version stammt vom Mai 2005. Eine Überarbeitung, in der DIN 676 integriert sein wird, ist für 2010 vorgesehen.

Die Festlegungen und Empfehlungen für die PC-Textverarbeitung und das Maschinenschreiben legen Satzzeichen, Schriftzeichen für Wörter, Rechenzeichen, Formeln, Zahlengliederungen, Tabellen sowie die Gliederung von Texten fest, um eine Anleitung zu geben, Schriftstücke zweckmäßig und übersichtlich zu gestalten.

( Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/DIN_5008 )

Auf Gut Deutsch geht es darum, dass ein Dokument also eine Bewerbung nach gewissen Regeln ( auch Formatierungsregeln ) gestaltet sein sollte. Ebenso sollte exakt auf Wörter, Schriftzeichen und Punktation geachtet werden, damit das Schriftstück – der Text leicht und einfach zu lesen ist.
So ist für das Bewerben nach DIN 5008 daruf zu achten, dass die ist die Breite der Seitenränder bei jeder Bewerbung und bei jeden Schreiben gleich sind. Am rechten Seitenrand erwartet DIN 5008 mindestens 8,1 Millimeter Platz – und beim Linken Seitenrand sind es 21,1 Millimeter.. Ebso gibt es eine Regel für das Anschreiben.

Der sogenannte Anschriftenblock ( Adresse, Gruss Formel ) sollte nach 33,9 Millimeter beginnen, gerechnet von von der oberen Blattkante. Man kann sagen, dass müsste ungefähr die 9. Zeile des Blattes sein.

Wir empfehlen Euch aber zur Bewerbung gerne eine Formular im Internet herunterzuladen, so spart Ihr Euch die ” recht mühsame ” Formatierung.

Ein Partner der Jobbörse Spirofrog.deJobcollege bietet z.B. für junge Berufseinsteiger folgendes Paket für nur 79 € an – ganz klar auf Basis der DIN Norm 5008:

Leistungsangebot für BerufsanfängerInnen, AZUBIS, StudentInnen und Arbeitsuchende

Formaler und inhaltlicher Check von:

– Lebenslauf
– Zeugnissen
– Bewerbungsanschreiben
, Individuelle Hinweise,

Empfehlungen und Tipps zum Formulieren

Bequeme und schnelle Lieferung der Unterlagen via E-Mail innerhalb 2-4 Tagen.

Express in 24 Stunden auf Anfrage

Anschließendes telefonisches (Festnetz) Beratungs- und Coachinggespräch in Bezug auf Ihre Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsstrategie (20 Min.)

Persönliche Betreuung vom Experten
Komplettpreis ab 79,- €

Wer Interesse hat der sollte einfach mal auf www.jobcollege.de surfen, da gibt es diese Beratung.

Viel Spass beim bewerben!