Archiv für die Kategorie „Ratgeber“

Kein Recht auf Arbeitsunterbrechung bei Sonnenfinsternis

Es gibt ja vieles, wo Deutsche Unternehmen großzügig sind, Fussball WM Finale, die Mondlandungen oder ein anderes Großereignis, aber bei der Sonnenfinsternis sind sie hart – denn da gibt es Kein Recht auf Arbeitsunterbrechung bei Sonnenfinsternis. Hier geht es zum SOFI 2015 Live Ticker –  Sonnenfinsternis Liveticker von N24)

Der DGB der Deutsche Gewerkschaftsbund schreibt:

Die Arbeitspflicht bleibt generell während der vom Arbeitgeber vorgegebenen oder durch Tarifverträge oder Betriebsvereinbarungen geregelten Zeiten bestehen.

Etwas anderes gilt während der Pausenzeiten. Hier kann der Arbeitgeber nicht darüber bestimmen, was die Beschäftigten tun. Die Sonnenfinsternis beginnt in Mitteleuropa etwa gegen 9:25 Uhr und endet gegen 11:44 Uhr. Gegen 10:30 Uhr werden wir den Höhepunkt mit einer ca. 70 %igen Bedeckung erleben. Dieser Zustand wird aber nur ca. 2 Minuten anhalten.

Wenn man also nicht die ganze Sonnenfinsternis (partielle Sonnenfinsternis im Übrigen genannt) betrachten möchte, sollten sich die zwei Minuten in eine übliche Pause oder den Arbeitsablauf einbauen lassen ohne dass der Arbeitgeber gleich mit Lohnabzug drohen müsste.

Sollte man über die Pause hinaus das Spektakel verfolgen wollen, geht das nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des Arbeitgebers.

(http://www.dgbrechtsschutz.de/aktuelles/nachrichten/kein-recht-auf-arbeitsunterbrechung-bei-sonnenfinsternis/)

 

Laut ARD WISSEN sind sie so betroffen in Ihrer Stadt in Deutschland:

Wann die Sonnenfinsternis wo zu sehen ist

Himmelsereignis über Deutschland

Grafik Deutschlandkarte Sofi 20. März. | Bildquelle: dpa/ard.de

Zeiten, Orte, Regionen und Abdeckungsgrad der Sofi 2015

Eine totale Sonnenfinsternis wird es nur ganz im Norden Europas geben. In Deutschland verdeckt der Mond nur gut zwei Drittel bis vier Fünftel der “Sonnenscheibe”. 

(Quelle: http://www.ard.de/home/wissen/Galerie_zur_Sonnenfinsternis_2015/1729160/index.html)

Share
Tip der Woche!
Unsere Partner